03 Mar 2020 | XXII. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2020

Fristverlängerung für das Internationale Medienfestival für Prävention

Thumbnail

Aufgrund der großen Resonanz auf das diesjährige Festival wurde die Anmeldefrist bis zum 31 März 2020 verlängert.

Bisher wurden über 200 Medienprodukte aus der ganzen Welt zum Internationalen Medienfestival für Prävention 2020 eingereicht.

Zum IMFP zugelassen sind Medien von nationalen und internationalen Organisationen wie auch von Unternehmen, Institutionen oder Agenturen, Filmemachern und Einzelpersonen (z.B.: Filme, Musikvideos, Software, Apps) zum Thema Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, die ab Januar 2016 produziert wurden.

Eine internationale Jury wird in Toronto zusammenkommen, um aus den nominierten Produkten die Gewinner des Medienfestivals zu ermitteln und sie in der Special Media Session auf dem Weltkongress vor einem großen Publikum zu prämieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: imfp@bgetem.de